Here are all of the posts in the ‘mashup’ category.

We Are Social’s Tuesday Tune-up #161

von Dani Beck in mashup

Mehr Werbeausgaben für Digital als im TV
Laut einer neuen Studie von Forrester wird schon 2016 in den USA mehr für digitale Werbung ausgegeben als im TV. Bis 2019 werden 36 % (103 Milliarden US-Dollar) aller Werbebudgets in digitale Werbung fließen.

Das unten stehende Diagramm zeigt die Entwicklung im Bereich Digital auf. Social Media wird dabei wohl am stärksten wachsen, gefolgt von Display Advertisting und Search.

Nutzer von Facebook können Content von Marken ein Limit setzen
Schlechte Nachrichten für Oversharer – Facebook schiebt euch jetzt einen Riegel vor. Das Netzwerk ermöglicht Nutzern eine Liste einzusehen, die zeigt, welche Freunde und Pages wie viel in der vergangenen Woche geteilt haben und lässt dort auch Limits zu. Marken sollten jetzt sicherstellen, dass nur qualitativ hochwertiger Content ausgespielt wird oder sie müssen eben in Kauf nehmen, dass weniger Leute ihre Posts zu sehen bekommen. Von Facebook gibt es ein Video, welches die Veränderungen erklärt.

Snapchat plant neue Werbetypen und Partner
Snapchat plant jetzt mit Ads so richtig loszulegen. Berichten zufolge plant die Plattform TV-ähnliche Werbung im Umfeld von “Our Stories” einzuführen, was Marken ermöglicht entweder eine komplette “Our Stories” oder einzelne gebrandete Snaps innerhalb einer Kollektion zu sponsern. Aber das ist noch nicht alles. Außerdem wird ein “Discover”-Tab gelauncht, wo User Artikel, Musik und Videos von ein paar ganz schön dicken Fischen finden können. Jetzt erstmal eine Runde “Name That Logo”:

Hyundai Hank ist der neueste Star bei Vine
Hyundai promoted seinen 2015 Sonata mit einer Online-Actionfigur. “Hyundai Hank” taucht dabei in sieben verschiedenen Vines auf, welche diverse Features des Autos vorstellen.

Subway verliebt sich in den National Sandwich Day
Es gibt überhaupt keinen Grund sich am Valentinstag einsam zu fühlen, wenn der National Sandwich Day nur neun Monate später ist. Also das schienen zumindest die von @Subway zu denken, als sie den #NationalSandwichDay genutzt haben, um einigen Fans mit romantischem, personlisiertem Content in Form von Bildern, Gifs und Vines zu antworten.

 

Fuller’s verteilt über Twitter kostenlose Pints
Fuller’s, die Londoner Brauerei, gibt jedem der ihnen bei Twitter folgt und ein Foto von seinem leeren Glas mit dem Hashtag #EmptyPint schickt ein kostenloses Pint aus.

Die US Wahl in sozialen Medien
Letzte Woche haben die US Mid-Term Wahlen die Social Media Welt ganz schön angeheizt. Facebook lag es vor allem daran, dass Leute wählen gehen, und packte ein “Megaphone”-Announcement ganz oben in den News Feed, welches Usern das nächste Wahlbüro mitteilte und diejenigen, die schon gewählt hatten, ermutigte, ihren Freunden davon zu erzählen. Natürlich wollten Marken da auch ein Wörtchen mitreden. Hier ein paar Beispiele – mal mehr und mal weniger gelungen.

 

 

 

Marken werden im Movember social
Während die USA mit Wählen beschäftigt war, hat der Rest der Welt zum Rasierer gegriffen und ist in den Movember gestartet. Natürlich auch Brands. Hier ein Beispiel:

 

Bonfire Night und branded Content
Was war letzte Woche nicht alles los. Für all diejenigen, die die Mid-Terms und Movember ausgelassen hatten, gab’s ja noch Guy Fawkes’ Night um reaktiven Content zu posten. Jep, das alljährliche traditionelle Feuerwerk-Exekutions-Fest in UK fand am 5. November statt und wurde natürlich vom üblichen ”Branded Content” begleitet.

 

 

We Are Social’s Tuesday Tune-up #160

von Rebekka Kirsch in mashup

Eine finanziell abwechslungsreiche Woche für Facebook
Stell dir vor, du bist ein Facebook Investor und du wirst auf eine Achterbahnfahrt eingeladen. Klasse, oder? Nope. Diese Achterbahnfahrt bedeutet nämlich Preisschwankungen und zwar die ganze Woche durch. Zuerst hat Facebook beeindruckende Q3 Zahlen veröffentlicht und der Aktienkurs erreichte ein Hoch von 81,16 US-Dollar. MAUs wuchsen von 1,317 Milliarden um 1,35 Milliarden im zweiten Quartal, während die mobilen MAUs von 1,07 Milliarden auf 1,124 Milliarden im selben Zeitraum anstiegen.

Facebook-MAUs-500x364

Facebook-monthly-MAUs-500x363

Die gesamten Einnahmen stiegen in diesem Quartal um über 50 % an, zum sechsten Mal in Folge, und wuchsen um 59 % auf 3,2 Milliarden US-Dollar.

Facebook-revenue-500x356

Währenddessen, auch zum sechsten Mal hintereinander, wuchsen die Einnahmen durch Werbeanzeigen in diesem Quartal um über 60 %. Dieses Mal gab Facebook Zahlen von 2,96 Milliarden US-Dollar bekannt, ein Anstieg von 64 % im Vergleich zu Q2. Mobile machte 62 % der Einnahmen aus Werbeanzeigen aus.

Facebook-ad-revenue-500x362

Investoren waren über die Zahlen mehr als erfreut – verständlich. Grund zu Feiern! Leider musste Facebook noch nachschieben, dass sich die Kosten in 2014 dramatisch erhöht haben und die Erlöse im Q4 sinken werden. Der Aktienkurs sank als Reaktion darauf, um fast ganze 10 %, um sich dann bei 73 US-Dollar einzupendeln. Alles zusammen gerechnet geben wir der Woche eine 6/10, was recht okay ist.

Die ersten Video-Ads auf Instagram
Was geht ab? Instagram Video Ads gehen ab! Instagram hat die ersten hochwertigen 15-sekündigen Autoplay Werbespots gestartet. In Kooperation mit einer Auswahl von Partnern wie Banana Republic, Disney, CW Flash und Call of Duty gibt es jetzt Bewegtbild-Werbung auf Instagram, die nach Alter, Geschlecht und Land getargeted werden kann.

Twitter’s Einnahmen steigen trotz verlangsamten Nutzerwachstums weiter
Wem die News zu Facebook’s Aktienkursen gefallen hat, wird das hier lieben. Ehrlich. Twitter hatte nämlich ebenfalls eine gemischte Woche: Die Einnahmen weisen weiterhin gutes Wachstum auf, trotz enttäuschender Userzahlen. Die Gesamteinnahmen in Q3 wuchsen um 114 % auf 316 Millionen US-Dollar im Vergleich zu letztem Jahr. Davon machten Werbeeinnahmen 320 Millionen US-Dollar aus – 85 % davon wiederum Mobil. In derselben Zeit allerdings konnte die Plattform nur 13 Millionen monatlich aktive Nutzer aufweisen, verglichen mit den 16 Millionen in Q2. Das hat die

Screen-Shot-2014-11-03-at-17.30.50-500x303

Investoren nicht sonderlich glücklich gestimmt und der Aktienkurs sank um 10 %. Damit war die Woche für Twitter wohl ein kleines bisschen schlimmer als die von Facebook. Deswegen: 5/10.

Tumblr startet Autoplay Videos
Diese Woche war eine starke Woche für alle Fans von Autoplay Video Ads. Instagram dicht auf den Fersen hat Tumblr bekannt gegeben, einen ähnlichen Service anzubieten. Aktuell ist es noch auf ein paar Partner beschränkt (wie immer, oder?) aber Mitte November ist die neue Werbeform dann für für alle verfügbar. Bis jetzt sind die glücklichen Partner: Lexus, Universal Pictures, JC Penney und Hulu.

LinkedIn kann gute Zahlen für Q3 vorweisen
Hoffentlich machen euch die Q3 Berichte Spaß? Als nächstes ist nämlich LinkedIn dran und es waren drei verdammt gute Monate. Die Gesamteinnahmen belaufen sich auf 568 Millionen US-Dollar, wovon Werbeeinnahmen 109 Millionen US-Dollar ausmachen – ein Anstieg um 45 % im Vergleich zum letzten Jahr. ”Sponsored Updates” machen den größten Teil der Erfolgsgeschichte aus, da sie 31 % der Einnahmen aus Werbeanzeigen repräsentieren. Vielleicht wurden sie deswegen von CEO Jeff Weiner als der “am schnellsten wachsende Geschäftsbereich in der LinkedIn Geschichte” beschrieben? Wir geben LinkedIn auf jeden Fall 8/10 und damit sichert sich LinkedIn den “We Are Social Q3 Zahlen der Woche Award”.

Disqus startet mit Werbeformaten
Disqus betreut den Kommentarbereich von ca. 3 Millionen Webseiten und hat jetzt angefangen Werbeanzeigen innerhalb seiner Services auszuspielen. Es werden unterschiedliche Daten gesammelt, vor allem was die User posten und wie die Anzeigen getargeted werden können, die dann wie normale Kommentare aussehen sollen – mal abgesehen vom Wort “sponsored”.

Taco Bell ist @totallynothere
Social Media ist für Taco Bell kein Neuland mehr, aber irgendwo wurde genau das gewollt, als letzte Woche alle bisherigen Social Media Inhalte gelöscht wurden, um ein “Blackout” zu generieren. Warum? Um die neue App zu bewerben.

Eine gefährliche Strategie, die sich aber scheinbar in der kurzen Zeit schon bewährt hat. Nach 24 Stunden erhielten 75% aller Taco Bell Restaurants mindestens eine mobile Bestellung. Schauen wir mal, ob sich das auch auf die lange Sicht halten kann und ob sich das wirklich lohnt.

Epix auf Vine
Der TV-Sender Epix feiert seinen fünften Geburtstag. Aber wartet lieber  nicht auf eine Torte, die Party sieht nämlich einen Launch auf einem neuen Kanal vor: Vine. Mit 10 Influencer hat sich Epix dafür zusammengeschlossen, um Vines zu unterschiedlichen Filmen zu machen. Jedes Vine ist in sich stimmig, allerdings bilden sie zusammen genommen eine größere Story, die auf Youtube, im Fernsehen und, viel wichtiger, in diesem Mashup geteilt wird.

Epix Vine campaign from Digiday on Vimeo.

We Are Social und HP Sauce feiern Movember
Schau dich um. Siehst du da auch diese schrecklichen, fusseligen Dinger über den Oberlippen deiner Freunde / Kollegen / Familienmitglieder sprießen? Jap, ein sicheres Anzeichen dafür, dass Movember ist. HP Sauce ist ein großer Partner der Charity und hat zusammen mit We Are Social eine Kampagne gelauncht. Fans können an wöchentlichen Foto-Challenges teilnehmen und haben dann die Chance, Zeichnungen zu gewinnen oder ihren “Mo-Fund” aufzustocken – ein Gesamtsieger wird sogar das Gesicht auf den HP Sauce Flaschen im nächsten Jahr.

An Halloween werden Marken in sozialen Medien gruselig
Heute wäre es eher ein Faux Pas, wenn man sich als Zombie verkleidet und Süßigkeiten an Kinder verteilt. Aber am Freitag wollte jeder ein Stück von Halloweeen-Spaß-Kuchen haben und, wie immer, Marken natürlich auch. Hier sind einige Beispiele aus dem Social Web – aber wir können nicht versprechen, dass alle auch den Nagel auf den Kopf treffen.

Through the miracle of the moving image, see how today’s @OreoLab nomster was born!

OREO (@oreo) tarafından paylaşılan bir video - şurada:

Chevrolet zeigt wie man mit Scherzbolden auf Twitter umgeht
Während der Übergabe einer Chevrolet-gesponserten Trophäe hatte der Vertreter der Firma einen etwas peinlichen Moment. Mit Überschriften wie “It offers class-winning and -leading, um, you know, technology and stuff”, war es nur eine Frage der Zeit bis er zum Gesprächsthema auf Twitter wurde. (Er ist bekannt als #ChevyGuy, falls es jemanden interessiert.) Das hätte auch für die Automobilmarke peinlich werden können, aber Chevy zeigte, dass es weiß wie ”Social” funktioniert. Jetzt stehen sie zur Peinlichkeit.

We Are Social’s Tuesday Tune-up #159

von Hani Kilech in mashup

Facebook bringt mit der neuen App Rooms die 90er zurück
Facebook startet nach dem Vorbild von IRC eine neue iPhone App unter dem Namen Rooms. Hier können Nutzer Chat-Räume zu beliebigen Themen erstellen und unter einem beliebigen Pseudonym diskutieren. Eine E-Mail Adresse zur Registrierung ist nicht notwendig.

Screen-Shot-2014-10-27-at-14.35.42

Facebook Admins können Beiträge speichern und zurückdatieren
Facebook Admins haben neben der Funktion Beiträge zu planen ab sofort auch die Möglichkeit diese zurückzudatieren und als Entwurf zu speichern.

Twitter stellt Fabric vor
Mit Fabric präsentiert Twitter eine eigene Plattform mit einer Reihe an Tools für Entwickler von mobilen Apps.

In den Startlöchern: Buy Button von Twitter
Twitter plant seinen ”Buy Button” jedem ab dem ersten Quartal 2015 zur Verfügung zu stellen. Aktuell steht dieses Feature nur ausgewählten Partnern zur Verfügung.

twitter-buy-button-500x400

Neue iOS Vine App
Die Vine App für iPhone und iPad hat ein neues Update verpasst bekommen. Ab sofort gibt es einen neuen Gefällt-mir-Button in jedem Vine Kanal und Inhalte können direkt über die App geteilt werden.

Screen-Shot-2014-10-27-at-15.18.35-500x288

Status Quo: Foursquare Downloads 
Laut eigenen Angaben zählt Foursquare mittlerweile 55 Millionen Nutzer – gleichbedeutend mit einem Anstieg von 54 % gegenüber demselben Monat in 2013. Andere Studien kommen wiederum zu dem Ergebnis, dass die Nutzerzahlen nach einem punktuellen Anstieg rückläufig sind.

Screen-Shot-2014-10-27-at-15.32.57-500x351

Einen Mercedes nach eigenen Vorstellungen
Auf Instagram können Nutzer jetzt einen Mercedes nach eigenen Vorstellungen zusammenstellen.

HP kreiert TV Werbung aus Vine Videos
Im Rahmen einer Promotion hat HP für seinen Laptop ‘Pavilion x360′ rund 30 verschiedene Clips diverser Vine Influencer kreiert. Ergebnis: 50 Millionen organische Views. Jetzt erstellt HP aus der Kampagne eine 30sekündige TV Werbung.

JBL #CordFail
JBL hat neue Kopfhörer in den Handel gebracht und promoted die kabellosen Neuheiten mit Unterstützung von Vine Star Paul Logan. Er wird eine ganze Reihe verschiedener Videos erstellen. Einige davon basieren auf Geschichten die unter dem hashtag #CordFail vorgeschlagen werden. In diesem Zusammenhang will JBL die schlimmsten Missgeschicke sammeln, die einem mit kabelgebundenen Kopfhörern passieren können.

Die Queen auf Twitter
Vergangene Woche hat die Queen ihren ersten Tweet über den Account @BritishMonarchy geschrieben. Hier kommt ihr Beitrag und die besten Antworten darauf.

We Are Social’s Tuesday Tune-up #158

von Hani Kilech in mashup

Organische Facebook Reichweite stark rückläufig
Adobe hat seinen Report für das dritte Quartal 2014 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass Adobe’s Kunden innerhalb des laufenden Jahres auf Facebook einen Rückgang der durchschnittlichen ”Organic Impressions” um rund 50 % festgestellt haben. Im Vergleich dazu stiegen im selben Zeitraum die durchschnittlichen ”Paid Impressions” um lediglich 5 % an. In Zukunft wird bezahlte Reichweite Prognosen zufolge um weitere 10 % auf einen Anteil von 20 % im vierten Quartal 2014 wachsen.

ADI_DA_Q3_61-500x159

Auf Facebook mehr Video Views als auf YouTube
Zum ersten Mal hat Facebook in der Kategorie ”Desktop Video Views” YouTube überholt. Im Zeitraum von Juli 2013 bis August 2014 konnte Facebook 12,3 Milliarden Video Views gegenüber 11,3 Milliarden Views auf YouTube verbuchen – sicherlich teils durch die ”Autoplay Funktion” begünstigt. Werbetreibende scheinen auch eine wesentliche Rolle zu spielen: Laut Socialbakers wurden im Zeitraum zwischen Mai und Juli 2014 von dieser Nutzergruppe rund 50 % mehr Videos hochgeladen.

Kotak Mahindra startet ”Facebook Money Transfer”
Die indische Bank Kotak Mahindra ermöglicht Kunden Zahlungen über Facebook mit ihrem Nutzername und dem jeweiligen Passwort durchzuführen. Das System arbeitet mit 28 verschiedenen Partnern aus dem Finanzbereich.

Facebook Sticker jetzt in Kommentaren verfügbar
Im Chat und im Messenger von Facebook sind Sticker schon länger am Start – ab sofort sind sie auch in der App und im Web verfügbar. Egal ob in Gruppen, Events oder der Timeline.

Screen-Shot-2014-10-20-at-16.07.54-500x475

Twitter bald mit Ton
Auf Twitter gibt es ab sofort ”Audio Cards”, die bereits von einigen Seiten genutzt wurden: NASA, The White House und David Guetta.

Tweets von Leuten denen man nicht folgt
Einigen dürften bereits Tweets von Leuten in ihrer Timeline aufgefallen sein, denen sie gar nicht folgen. Twitter hat jetzt bestätigt, dass dieses Feature nach der Testphase integriert wird:

When we identify a Tweet, an account to follow, or other content that’s popular or relevant, we may add it to your timeline. This means you will sometimes see Tweets from accounts you don’t follow. We select each Tweet using a variety of signals, including how popular it is and how people in your network are interacting with it. Our goal is to make your home timeline even more relevant and interesting.

Premiere: Snapchat zeigt erstmals Werbung
Vergangene Woche hat Snapchat Werbung angekündigt und am vergangenen Wochenende war es dann soweit: Der Horrorstreifen ”Ouija” macht den Anfang.

Snapchat_FirstAdLong

Google+ bleibt
Google+ wird uns auch in Zukunft erhalten bleiben. David Besbris, der neue Head of Social Media, hat sich entsprechend gegenüber dem Blog Re/code geäußert.

Skype startet Snapchat Konkurrenten
Skype hat eine ”Video Messaging App” unter dem Namen Qik gestartet – der jüngste ”Snapchat Konkurrent”. Nutzer können über die mobile App Videonachrichten an ihre Freunde verschicken, die bis zu 42 Sekunden zu sehen sind.

skype-qik_3072077b-500x312

KLM ist #happytohelp
Die niederländische Airline KLM hat unter dem Hashtag #happytohelp eine einwöchige ”Customer Service Kampagne” auf Twitter gestartet. Im Kampagnenzeitraum half das Unternehmen Reisenden, egal ob KLM Kunden oder nicht.

McDonalds möchte 14.500 Facebook Seiten
Im kommenden Jahr möchte McDonalds mit rund 14.500 Facebook Seiten auf Facebook am Start sein – darunter soll auch jedes Restaurant aus den USA dabei sein.

We Are Social’s Tuesday Tune-up #157

von Hani Kilech in mashup

Facebook dominiert Social Logins
Laut Janrain dominiert Facebook im dritten Quartal bei Social Logins mit einem Anteil von 46 %. Auf dem zweiten Platz folgt Google mit 34 %. Zwar auf dem dritten Platz aber dennoch weit abgeschlagen liegt Twitter mit gerade einmal 7 %.

Social-Login-Trends-500x261

Facebook denkt über Bezahlfunktion für Messenger App nach
Facebook denkt über den Einsatz einer Bezahlfunktion für seine Messenger App nach. Der folgende Screenshot zeigt, wie das Ganze funktioniert – im Grunde fast genauso wie ein Foto zu verschicken.

facebook-payments-select-method-293x500

Facebook öffnet ‘Audience Network’ für alle Nutzer
In der Vergangenheit war es nur ausgewählten Werbetreibenden über Facebook möglich Ads auf externen mobilen Apps zu buchen. Ab sofort stellt Facebook dafür ausnahmslos allen Kunden sein mobiles Anzeigennetzwerk ‘Audience Network’ zur Verfügung.

walgreen-ad-formats-hed-2014-500x281

Deal zwischen Facebook und WhatsApp jetzt wirklich offiziell
Jetzt ist Facebooks 19 Milliarden US-Dollar Kauf offiziell – folgendes Statement wurde dazu von beiden Seiten veröffentlicht:

We are looking forward to connecting even more people around the world, and continuing to create value for the people who use WhatsApp.

Bezahlfunktion auf Twitter
Neben Facebook möchte auch Twitter eine Bezahlfunktion integrieren, mit deren Hilfe Nutzer Geld via Tweets transferieren können. Das neue Feature funktioniert unabhängig davon, bei welcher Bank Nutzer ein Konto haben.

Snapchat bald mit Ads
Magst du Snapchat? Magst Du Werbung? Die folgende Neuigkeit dürfte Dich sicherlich interessieren! Laut Evan Spiegel, CEO von Snapchat, wird es bald Ads auf Snapchat geben. Diese sollen im Bereich „Stories“ auftauchen.

We’re cutting through the new technology around ads to the core of it, which is telling a story.

Umfragen mit Google+
Mit Google+ sind ab sofort Umfragen unter Nutzern möglich.

Stars promoten Wendy’s auf Twitter
Eine Reihe von Stars, darunter auch Alfonso Ribeiro, Carlton aus Prinz von Bel Air, unterstützen die amerikanische Fast Food Kette Wendy’s mit einer Promotion auf Twitter. Unter Verwendung des Hashtags #BBQ4america sprechen alle über das Thema Barbecue.

Gillette ist mit #beardgate unterwegs
Erst war #bendgate und jetzt ist #beardgate – Gillettes Reaktion auf die aktuelle Diskussion um das iPhone 6: